Willkommen auf den Webseiten des Instituts für Rundfunkökonomie!

Das Institut für Rundfunkökonomie wurde 1990 als sog. "An-Institut" gegründet. Im Juli 2014 wurde es in die  Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln eingegliedert. Es beschäftigt sich mit betriebs- und volkswirtschaftlichen Fragestellungen des Rundfunks (Hörfunk und Fernsehen) im Zuge der Digitalisierung verstärkt mit Fragen rundfunkähnlicher Dienste und neuer elektronischer Netzmedien (Telemedien). Dabei steht die grundlegende und anwendungsbezogene Forschung im Mittelpunkt. Hinzu kommen Aufgaben in der Lehre und der Verknüpfung von Theorie und Praxis. Mehr... 

Unsere Direktoren:

Prof. Dr. D. Schoder
Prof. Dr. J. Münster

JAHRESTAGUNG 2016
Hörfunk-Innovationen:
Auf dem Weg zum interaktiven Radio


Donnerstag, der 6. Oktober 2016
9:00-17:45 Uhr, Universität zu Köln
Mehr dazu

Aktuelles

16.11.2016
Vortragsveranstaltung: Video online
Video zur Tagung Hörfunkinnovationen: Auf dem Weg zum interaktiven Radio ist nun online
24.10.2016
Vortragsveranstaltung: Tagungsheft und Bilder online
Das Tagungsheft zur Vortragsveranstaltung des Instituts für Rundfunkökonomie ist online. Neben dem Tagungsprogramm findet sich darin einer Übersicht aller Speaker inklusive Kurzvita und Abstract. Außerdem online: Bilder der Veranstaltung vom 06.10.2016.
05.10.2016
Vortragsveranstaltung: Hörfunk-Innovationen: Auf dem Weg zum interaktiven Radio
Das Institut für Rundfunkökonomie veranstaltet morgen eine Tagung zum Thema: Hörfunk-Innovationen: Auf dem Weg zum interaktiven Radio. Neben Vertretern unter anderem vom Deutschlandradio, Bayerischen Rundfunk und Unternehmen in der Hörfunkbranche, werden auch internationale Gäste von der BBC und von NPR Digital Media vertreten sein.

Instituts Poster